Fußreflexzonenmassage

An den Füßen befinden sich viele Reflexzonen unserer Organe, das bedeutet, dass sich unser Körper an den Füßen widerspiegelt. Die Massage dieser Zonen löst Energieblockaden, regt die Selbstheilungskräfte an und unterstützt den Körper beim Entgiften. Außerdem fördert sie die Durchblutung der Füße und sorgt so für tiefe Entspannung und eine Harmonisierung des Körpers.

Sie eignet sich besonders bei:

  • chronischen Erkrankungen 
  • Menstruationsbeschwerden
  • chronischen Blasenerkrankungen
  • im Klimakterium
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Verstopfung
  • Bluthochdruck
  • chronischen Schmerzen und bei
  • vegetativen Störungen